HOME
+ + + BÜCHER
HERBERT HOFFMANN: MOTIVTAFELN

Eine Sammlung von traditionellen Tätowiervorlagen, die Herbert Hoffmann in den 1950er und 1960er Jahren für seine Kunden zeichnete. Seefahrerromantik und Abenteuerlust - der rauhe Wind der Hafenstädte weht durch dieses einmalige Stück Kulturgeschichte.

Im Vorwort beschreibt der Meister selbst die mühsame Herstellung der Vorlagen zu einer Zeit als Kopiergeräte und Computer noch nicht selbstverständlich waren:

Zwar hatte ich sch on eine beträchtliche Auswahl an Motiven, zum Teil in Mappen und Büchern, die von Hand zu Hand gingen und dabei bald unansehnlich und ramponiert aussahen. Ich begann Tafeln im Format 55x40 cm herzustellen und sie übersichtlich ringsum an den Wänden meines Geschäfts und in den Schaufenstern anzubringen.Ich habe Bild für Bild gezeichnet, erst die Konturen, dann Farbe für Farbe, dazwischen immer die jeweilige Farbe erst trocknen lassen. Als ich sie fertig glaubte, entdeckte ich immer wieder vergessene Stellen, an denen ich nachcolorieren mußte. Da ich lichtechte Plakafarben verwandte, überdeckte diese die Konturen weitgehend. Das erforderte, alle Konturen nachzuziehen, und dann wurden die Schattierungen eingebracht. Nach mehr als dreijähriger Zeichenarbeit hatte ich 44 Blätter gezeichnet, brachte sie zur Buchbinderei und ließ sie dort auf Pappe ziehen und mit Cellophanfolien schützen. Die Wände meines Tätowierraumes wurden vollständig damit bedeckt.

+ + + BEISPIELSEITEN

>>bestellen
----------------

+ + + PRESSESTIMMEN
Dieses Buch ist das Vermächtnis einer glücklicherweise noch lebenden Tätowier-Legende. Es durchzugucken ist wie eine Zeitreise zurück in eine Ära, die heute gerne als die romantischste der deutschen Tattoogeschichte verklärt wird. Eine Zeit, in der Tätowierungen nicht nur als Schmuck dienten, sondern auch als Erinnerung und Markierung. (TÄTOWIERMAGAZIN)


Ein Buch, das zum Träumen anregt, ein Band für Liebhaber des "Old School", ein bedeutender Beitrag zur europäischen Tätowiergeschichte, das Pendant zum amerikanischen "Sailor Jerry".
(TATTOO LIFE)


Ein sehr interessantes Buch, nicht nur vor dem Hintergrund des aktuellen Körper- und Tattookultes. (FRITZ, Stadtmagazin Mainz)

+ + + memoria pulp + + +


fon +49-30-5056 77 77 fax +49-30-5056 77 76 + + + info@memoria-pulp.com